Foto: Die Hoffotografen GmbH

Studentische Mitarbeiterin

Seit Oktober 2019 unterstützt Antonia Nähring als studentische Mitarbeiterin das Realexperiment EXPERI. Sie studiert Geographie (B.Sc.) mit einem starken Fokus auf Stadtforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Umfangreiche Studienprojekte zu den Themen: „Grüne Infrastruktur & menschliche Gesundheit“, „Mobilität in Berlin – Zu Fuß unterwegs“, sowie ihr Praktikum beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, in der Abteilung Mobilität und Urbane Entwicklung, haben ihr Interesse für urbanes Verkehrsgeschehen maßgeblich beeinflusst. Als überzeugte Radfahrerin und Fußgängerin, ist die Mitarbeit bei EXPERI stark von der persönlichen Motivation, im städtischen Raum vermehrt aktive Mobilität zu fördern, beeinflusst.

Technische Universität Berlin
Fachgebiet Nachhaltige Mobilität und transdisziplinäre Forschungsmethoden
Fakultät I · IBBA · MAR 1-1
Marchstraße 23
10587 Berlin

Kategorie Blog
Aufgrund des anhaltenden Bevölkerungswachstums in Großstädten und der damit verbundenen Nachverdichtung von innerstädtischen Flächen existiert in vielen Stadtquartieren ein zunehmender Mangel an Grün- und Freiflächen und der öffentliche Raum wird zur knappen Ressource. Daher stellt sich die Frage, welche Flächen in der Stadt zu Aufenthaltsorten umgewandelt werden können, damit die soziale Funktion öffentlicher Räume gestärkt wird.