Kategorie Publikation
With reference to previous empirical findings by IASS and ENavi researchers, the following chapter shows that while people in Germany generally support the energy transition (Energiewende), they believe that the implementation process is socially unjust and badly managed.
Kategorie Publikation
Das folgende Kapitel verdeutlicht auf der Basis von empirischen Forschungsergebnissen vom IASS und dem Kopernikusprojekt ENavi, dass die Menschen in Deutschland zwar die Energiewende unterstützen, aber deren Umsetzung als sozial ungerecht und zu wenig zielgerichtet einstufen.
Kategorie Publikation
Die Verkehrswende ist ein sozio-technischer Transformationsprozess, der ohne die Akzeptanz der Bevölkerung nicht gelingen kann. Konzeptionell sind drei Stufen der Akzeptanz zu unterscheiden: (i) Toleranz, (ii) positive Einstellung und (iii) aktives Engagement (Renn 2013).
Kategorie Publikation
Naturverbundenheit gilt als ein wichtiger Prädiktor für umweltbewusstes Verhalten und Jugendliche stellen eine wichtige Zielgruppe in der Bildung für nachhaltige Entwicklung dar. In dieser Studie wurde eine deutschsprachige Jugendversion der Connectedness to Nature Scale (CNS; Mayer & Frantz, 2004) entwickelt und validiert.
Kategorie Publikation
Air pollution remains a problem in German cities. In particular, the nitrogen dioxide (NO2) annual limit-value set by the European Union of 40 µg/m3 was not met at ~40% of roadside monitoring stations across German cities in 2018. In response to this issue, many cities are experimenting with various traffic-reducing measures targeting diesel passenger vehicles so as to reduce emissions of NO2 and improve air quality. Identifying the determinants of public acceptance for these measures using a systematic approach can help inform policy-makers in other German cities.
Kategorie Publikation
Dieses Papier stellt verschiedene Visionen der Energiewende dar, indem es zunächst die wichtigsten Einzelentscheidungen auf dem Weg zu den Energiewendezielen darstellt.
Kategorie Publikation
Brandenburg steht im Jahr 2019 vor großen Herausforderungen und wichtigen Entscheidungen. Der Policy Brief enthält zu den Themen Strukturwandel und Mobilität Empfehlungen an die Politik.
Kategorie Publikation
Wie bewegen sich die Menschen in Zukunft? Welche Antriebstechnologien setzen sich durch? Und welche Rolle spielt die zukünftige Tankstelle?
Kategorie Publikation
Urban mobility is the main source of air pollution in Europe and accounts for 25% of greenhouse gas emissions. In order to address this, a range of interventions and policies are being implemented across major European cities and studies in sustainable urban transport have proliferated. One such mitigation strategy involves redesigning urban form through 'hard' traffic policies, with a view of decreasing emission levels and therefore mitigating the effects of air pollution and climate change.
Kategorie Publikation
From February 6 to 8, 2019, Leuphana University of Lüneburg hosted the first ever Leverage Pointsconference on sustainability research and transformation. On behalf of the whole Leverage Pointsproject team from Leuphana University, members of the team take stock with colleagues from the Bridging the Great Divideproject from Leuphana University, and the NaWis network.