Forschungskolloquium des Fachgebiets Nachhaltige Mobilität und transdisziplinäre Forschungsmethoden (NaMo) Sommersemsester 2021 Termin: mittwochs (14-tägig), 14:30 bis 15:30 Uhr, Online-Veranstaltung
Forschungskolloquium des Fachgebiets Nachhaltige Mobilität und transdisziplinäre Forschungsmethoden (NaMo) Sommersemsester 2021 Termin: mittwochs (14-tägig), 14:30 bis 15:30 Uhr, Online-Veranstaltung
Forschungskolloquium des Fachgebiets Nachhaltige Mobilität und transdisziplinäre Forschungsmethoden (NaMo) Sommersemsester 2021 Termin: mittwochs (14-tägig), 14:30 bis 15:30 Uhr, Online-Veranstaltung
Forschungskolloquium des Fachgebiets Nachhaltige Mobilität und transdisziplinäre Forschungsmethoden (NaMo) Sommersemsester 2021 Termin: mittwochs (14-tägig), 14:30 bis 15:30 Uhr, Online-Veranstaltung
Kategorie Blog
Insbesondere in Städten ist der öffentliche Raum eine knappe Ressource und unterschiedliche Nutzungen beanspruchen diesen Raum. In der inneren Stadt von Berlin verfügen weniger als die Hälfte der Haushalte über einen Pkw und der Großteil der täglichen Wege (82 %) wird zu Fuß, mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt (Quelle: SrV 2013). Daher stellt sich die Frage, wie der öffentliche Raum im Rahmen der Verkehrswende gestaltet werden kann, um möglichst vielen Menschen zugute zu kommen und aktive Mobilität zu fördern.
Kategorie Medien
Der Tagesspiegel berichtet über die Ergebnisse des temporären Stadtplatzes in Berlin-Charlottenburg, der im Rahmen eines von EXPERI durchgeführten Realexperiments eingerichtet wurde.
Kategorie Medien
Julia Jarass berichtet am DLR Institut für Verkehrsforschung ausführlich über die Ergebnisse des Realexperiments im Berliner Bezirk Charlottenburg, bei dem eine Kreuzung temporär in einen Stadtplatz umgewandelt wurde.
Kategorie Blog
Ende Januar gestaltete Katharina Götting, Psychologin und Doktorandin im EXPERI-Team, eine interne Weiterbildung für alle EXPERI-Mitglieder. Inhaltlich beschäftigte sie sich mit Methoden und Tools für die Anwendung in Lehre und Workshops, insbesondere für Online-Formate. Die Frage, wie man solche Formate auch online interaktiv und spannend moderieren kann, stellt sich immer wieder.
Kategorie Blog
Wie Eckert einführend darstellte, brachten eigene Forschungserfahrungen mit „gescheiterten“ Interviews sie und ihre Freiburger Kollegin Diana Cichecki dazu, sich auf methodologischer und forschungspraktischer Ebene mit diesem Phänomen auseinanderzusetzen.
Forschungskolloquium des Fachgebiets Nachhaltige Mobilität und transdisziplinäre Forschungsmethoden (NaMo) Wintersemester 2020/21 Termin: mittwochs (14-tägig), 14:00 bis 15:00 Uhr, online-Veranstaltung Berenike Feldhoff, WWU Münster, Forschungsgruppe DYNAMO: “To what extent do bottom-up bicycle activism and associated representations of cycling influence the governance of sustainable urban mobility, and mobility transitions?” (laufendes Promotionsprojekt)
DE