Foto: Die Hoffotografen GmbH

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Peter Schust unterstützt seit Dezember 2020 die Forschungsgruppe EXPERI in allen Aufgaben der Bereiche Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Projektwebseite gehört ebenso zu seinen Aufgaben, wie die Entwicklung und Umsetzung von PR-, Kommunikations- und Social-Media-Maßnahmen. Er ist Ansprechpartner für Presse- und Medienanfragen.

Nach seiner Banklehre studierte Peter Schust Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation. Anschließend war er acht Jahre als Projektleiter für Marketing und Vertrieb sowie als Qualitätsbeauftragter für ein Beratungs- und Weiterbildungszentrum der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung tätig. Berufsbegleitend absolvierte er einen MBA in der Vertiefung International Business Management and Consulting. Neben seiner Mitarbeit in der Forschungsgruppe leitet er ein Institut im Bereich Erwachsenenbildung und einen Verlag.

Technische Universität Berlin
Fachgebiet Nachhaltige Mobilität und transdisziplinäre Forschungsmethoden
Fakultät I · IBBA · MAR 1-1
Marchstraße 23
10587 Berlin

+49 (0) 30 314-705 19

Kategorie Blog
Dank moderner Cargo-Bikes und Fahrrad-Anhänger könnte etwa die Hälfte aller motorisierten Fahrten für den Warentransport (69 % privat / 31 % kommerziell) in europäischen Städten auf Fahrräder verlagert werden.
Kategorie Blog
In der Anhörung erläuterte Becker zunächst die Notwendigkeit des ÖPNV als Voraussetzung einer gelingenden Verkehrswende und ging auf die Auswirkungen von Covid-19 auf Mobilität und Verkehr ein. Demnach brach die...
Kategorie Blog
Dank moderner Cargo-Bikes und Fahrrad-Anhänger könnte etwa die Hälfte aller motorisierten Fahrten für den Warentransport (69 % privat / 31 % kommerziell) in europäischen Städten auf Fahrräder verlagert werden.
Kategorie Blog
In der Anhörung erläuterte Becker zunächst die Notwendigkeit des ÖPNV als Voraussetzung einer gelingenden Verkehrswende und ging auf die Auswirkungen von Covid-19 auf Mobilität und Verkehr ein. Demnach brach die...