Im August 2021 wurde ein Teil der Barbarossastraße in Berlin Schöneberg komplett autofrei. Konkret bedeutet das, dass es in diesem Zeitraum keinen motorisierten Verkehr im Bereich zwischen der Goltzstraße und der Kyffhäuser Straße gab und die Straße somit zum Zufußgehen, Radfahren, Spielen und zum Aufenthalt genutzt werden konnte. Das DLR Institut für Verkehrsforschung hat die Sommerstraße Barbarossa wissenschaftlich begleitet und vor sowie nach dem Projekt in Kooperation mit dem Projekt Kiezerfahren eine Haushaltsbefragung durchgeführt. Insgesamt wurden 1700 Haushalte in den angrenzenden Wohnblöcken gebeten, schriftlich oder online an den Befragungen teilzunehmen. Insgesamt haben 193 Personen an der Befragung teilgenommen (eine Rücklaufquote von 11 %).
Category Media
Being a woman is not a qualification. Just as being a man is not. But the lack of diversity in transport planning hinders the implementation of inclusive mobility. And the lack of accessibility in mobility infrastructure affects women more.
Category Media
Farewell to the "car-friendly city": the SPD, the Grüne and the Linke want to deconstruct the A104 and A103 highways. Especially with the A103, this might not be so easy. There are also conflicts at the political level.
Category Media
The Ministry of Education and Research presents Sophia Becker in an updated "Köpfe der Zukunft" ("Heads of the Future") portrait.
Category Media
In an interview with Christina Camier from TU Berlin, Sophia Becker answers questions on how climate-friendly mobility can be shaped in Germany.
Category Blog
Here are the slides for the presentation at KONRAD21 as a pdf-file and a detailed list of recommended readings on the topics of transformation, change, transport transition, pop-up bike lanes and their effects, and psychological resources for sustainability.
EN