Kategorie Medien, Publikation
Müller, S. A.; Charlton, W.; Conrad, N. D.; Ewert, R.; Rakow, C.; Wulkow, H.; Becker, S.; Conrad, Tim; Nagel, K.; Schütte, C. (2021). MODUS-COVID Bericht vom 05.02.2021. https://doi.org/10.14279/depositonce-11376
Foto: IASS [Lotte Ostermann]
Foto: IASS [Lotte Ostermann]

Veränderung der Aktivitäten “Shopping und Freizeit” (rot) und “Arbeit” (türkis). Die schwarze Linie markiert das Inkrafttreten der Corona-ArbSchV (also die Verpflichtung der Arbeitgeber, den Arbeitnehmern Homeoffice zu ermöglichen):

Quelle: Google 2021

Abstract
"Aus den Mobilitätsdaten geht hervor, dass die Kontaktreduzierungen von der Bevölkerung diszipliniert eingehalten wurden. Sollte eine Inzidenz von 50/100.000 erreicht werden, sind leichte Lockerungen möglich. Jedoch: Zu starke Lockerungen würden zum jetzigen Zeitpunkt zu einem sofortigen Wiederanstieg der Infektionszahlen führen. Politischer und gesellschaftlicher Konsens muss sein, dass R<1 politisches Ziel ist. Wir freuen uns, dass Prof. Sophia Becker diesmal als Gastautorin am Bericht mitgearbeitet hat, u.a., um eine verhaltenspsychologische Perspektive einzubringen."